über uns

 

 

Unser Hof liegt in einer Siedlung über dem Untersee. Eine herrliche Aussicht begleitet uns während der Arbeit (und natürlich auch sonst) auf Hof und Feld.

 

 

Seit April 2012 haben wir von der Milchwirtschaft auf Mutterkühe umgestellt. Daneben gehören auch noch Lamas, Hühner und Katze Cindy zu uns.

 

 

Wir bewirtschaften 26 ha Land, darunter Wies- und Weideland, extensive Blumenwiesen, Ackerbau, Streueflächen und 1 ha Reben. 120 Hochstammbäume liefern uns Zwetschgen, Birnen, Äpfel, Kirschen und Nüsse.

 

Einen Teil der Trauben keltern wir selber in unserem Weinkeller. Dies ist in unserer Familie Tradition. Vor 40 Jahren führten Grossvater Berni und sein Vater eine Rebschule hier auf dem Hof und betätigten sich intensiv als Rebbauer und Eigenkelterer. Heute, in 3. Generation, haben wir neue Rebsorten zu der alten bewährten Müller-Thurgau Traube (auch bekannt unter RieslingxSylvaner) gepflanzt und können nun 3 Sorten Wein anbieten, siehe Hofprodukte.