Maiensäss Nina in Pany

 

 

Zu vermieten,

neu umgebautes

Alp-Ferienhaus im schönen Bündnerland.

 

Preise und Reservationen

 

Im ehemaligen Maiensäss, (Baujahr 1829) im sonnenverwöhnten Pany (1300 m.ü.M.) im Prättigau, erleben Sie naturnahe und stressfreie Ferien. Lassen Sie den Alltag hinter sich und geniessen die wunderschöne Bergwelt. Das liebevoll neu renovierte, familienfreundliche Haus mit Stall steht alleine inmitten einer Wiese am Hang und verfügt über eine traumhafte Aussicht.

 

Das Haus verfügt über vier Räume und bietet Platz für max. 5 Personen:

 

Im Eingangsbereich liegt die beheizbare Garderobe, wo Schuhe und

Jacken, aber auch weitere Gepäckstücke Platz haben.

Die heimelige Wohnküche ist ausgestattet mit einer kleinen Küche (Herd, Backofen, Kühlschrank, Wasserkocher, Kapsel-Kaffeemaschine, Koch- und Essgeschirr), einer Esstischgruppe (Tripptrapp-Kinderstuhl vorhanden), CD-Player, Sofa und einem Specksteinofen. Bewusst verzichten wir auf Fernseher und Internetverbindung, dafür bleibt Zeit für Spiele,Lesen und gemütliches Beisammensein.

Im Badezimmer hat es eine Dusche, WC, Lavabo, eine Haartrockner und eine Handtuchheizung.

Es bleiben noch zwei kleine Schlafzimmer, das eine mit einem Kajütenbett, einem darunterliegenden Auszugsbett (Lattenrost und Matratze) und einem kleinen Regal (auf Wunsch Baby-Reisebett), das andere ausgestattet mit einem 1,6 m breiten Doppelbett und einem Regal.

Die Räume werden vor allem mit dem Specksteinholzofen und falls noch nötig in der Wohnküche mit Infrarotheizungen beheizt. Nach Möglichkeit bringen Sie die Bett-und Badewäsche mit, ansonsten stellen wir diese gegen eine Aufpreis zur Verfügung.

 

Das Nichtraucher-Haus liegt ausserhalb von Pany, ca. 2.5 km von der Postautohaltestelle weg. Mit dem Auto ist bei schneefreier Strasse die Zufahrt bis zum Haus gut möglich.

Ist die Strasse schneebedeckt, empfehlen wir unbedingt Ketten oder 4x4. Parkplätze sind direkt hinter dem Haus.

Bei grossen Schneemengen müssen die letzten 150 Meter zu Fuss gegangen werden, an An-und Abreisetagen wird der Fussweg jeweils gepflügt, ansonsten steht eine Schaufel zur Verfügung.          Karte und Anreise